Finetrading

Fine Trading

Finetrading ist eine bankenunabhängige Finanzdienstleistung, die der Finanzierung von betrieblichem Umlaufvermögen dient.

Dabei agiert der Finetrader als Zwischenhändler bzw. Intermediär zwischen Lieferant und Käufer und finanziert die verhandelte Bestellung vor. Im Rahmen der Verhandlung um die Warenbestellung schaltet sich der Finetrader als neuer Debitor des Lieferanten ein und bezahlt die Rechnung des Lieferanten direkt nach Warenlieferung an den Käufer.

Gleichzeitig räumt der Finetrader dem Warenabnehmer ein verlängertes Zahlungsziel von 120 bis zu 180 Tagen ein. Der Lieferant kann den unmittelbaren Liquiditätszufluss sofort unternehmerisch verwerten.

 

Die Vorteile dieser Wareneinkaufsfinanzierung 4.0 für den Mittelstand im Überblick für den

Lieferanten:

  • Kein Zahlungsausfallrisiko; da der Finetrader sofort nach Auslieferung an den Besteller bezahlt
  • 100% Warenvorfinanzierung; ohne bankübliche Sicherheitsabschläge
  • Sofortiger Liquiditätszufluss für unternehmerische Verwendung

 

Die Vorteile dieser Wareneinkaufsfinanzierung 4.0 für den Mittelstand im Überblick für den

Besteller:

  • Entlastung der Kontokorrentlinie und/oder Betriebsmittellinie bei der Hausbank
  • Schnelle und bequeme Abwicklung und Zusage binnen weniger Stunden
  • Einräumung einer festen Einkaufslinie (ähnlich dem Kontokorrent)
  • Ausweitung der Zahlungsziele von 120 Tagen bis zu 180 Tagen
  • Liquiditäts- Zugewinn im Unternehmen (durch Zahlpause)
  • Kostengünstigere Vorfinanzierung von Waren und Gütern

 

Im Finetrading ist nicht nur eine Warenvorfinanzierung, sondern auch eine „Absatzfinanzierung“ gestaltbar.

Ein intelligentes Finetrading- Modell ist für etablierte Unternehmen, wie auch für Unternehmen in einer Wachstumsphase bzw. mit einer Sondersituation, das perfekte Finanzinstrument.

Finetrading ist keine Form des Factoring, wie gern fälschlicherweise angenommen. Es gibt hier gravierende Abgrenzungen und Unterschiede zu beachten. Gern erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Vor- und Nachteile der beiden Finanzdienstleistungen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Finanzinstrument ist Herr Michael Fischer.

Für mehr Informationen oder den direkten Kontakt nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Webseite und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um den Besuch der Webseite attraktiv und innovativ zu gestalten, außerdem wird so die Nutzung bestimmter Funktionen möglich. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden. Hierbei werden sogenannte "Sitzungs-Cookies" verwendet, welche nach Beendigung der Browsersitzung wieder von der Festplatte entfernt werden. Den Partnerunternehmen des Webseiten-Betreibers ist es nicht gestattet, über diese Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.